YATHAN SECOND skin® Fersenpolster Pergamenthaut
HomeHome AnwendungAnwendung Verschreiben lassenVerschreiben lassen KaufenKaufen HilfeHilfe

Für eine zuverlässige Dekubitusprophylaxe: Die richtige Anwendung von YATHAN SECOND skin®

Die passende Größe finden

Eine passgenaue Größe unserer Polsterverbände ist nicht nur für eine optimale Dekubitusprophylaxe wichtig. Menschen mit wunder oder zu Verletzungen neigender Haut profitieren ebenso von dem Tragekomfort, der Pflege durch das in das Polymer-Gel eingearbeitete Öl und die sanfte Mikrostimulation, die nur ein korrekter Sitz gewährleisten kann.


Bestimmen Sie mit einem Maßband an zwei Punkten den Umfang von Arm, Bein oder Fuß und finden Sie mit Hilfe unserer Größentabelle die richtige Größe Ihres Polsterverbands.


Für ein schmerzfreies Anlegen und eine zuverlässige Dekubitusprophylaxe sollte der Verband locker auf der Haut sitzen.

Polsterverband richtig ausmessen
Polsterverband richtig anlegen

Den Polsterverband richtig anlegen

Die einzigartige Netzstruktur aus Polymer-Gel von YATHAN SECOND skin® ist flexibel und gleichzeitig formbeständig. Das macht unsere Polsterverbände nicht nur angenehm zu tragen, sondern auch besonders leicht anzulegen.


Rollen Sie das obere, also das breite Ende des Polsterverbands auf. So wirken beim Anlegen weniger Reibungskräfte auf die empfindliche Haut. Ziehen sie das Polster über Arm, Bein oder Fuß und rollen Sie es langsam über der Haut auf, bis es sicher aber locker auf der zu schützenden Stelle sitzt.


Auf der Unterseite des Polsterverbandes sind die Zellen der Netzstruktur mit Polymer-Gel aufgefüllt. Stellen Sie sicher, dass diese zusätzlich gepolsterte Seite auf dem Bett, der Armlehne des Stuhls oder auf dem Therapietisch aufliegt, um eine optimale Dekubitusprophylaxe zu gewährleisten.

Den Verband wechseln

PflegerInnen und PatientInnen wissen an YATHAN SECOND skin® besonders zu schätzen, dass sie den Zustand der Haut beurteilen können, auch ohne das Polster zu entfernen. So lässt sich frühzeitig erkennen, ob die Dekubitusprophylaxe oder die Behandlung akuter Wunden optimal verläuft.


Dennoch ist es notwendig, den Verband einmal täglich für mindestens vier Stunden abzunehmen und den Hautzustand genauer zu überprüfen.


Rollen Sie den Verband genauso am breiten Ende auf wie beim Anlegen. Damit vermeiden Sie Verletzungen der empfindlichen Haut.


Nutzen Sie diesen Zeitpunkt, um YATHAN SECOND skin® zu waschen und zu pudern. Das Polster kann ebenfalls mit Hautdesinfektion desinfiziert werden, wenn es die Situation oder die Hygiene-Vorschriften Ihrer Pflegeeinrichtung erfordern.

Polsterverband wechseln
Polsterverbände reinigen

Die richtige Reinigung und Pflege

Waschen Sie die Polsterverbände einmal täglich, am besten beim Verbandwechsel, mit warmem Wasser und Seife sowie einmal pro Woche bei 60° C mit einem Wäschenetz in der Waschmaschine. So kann YATHAN SECOND skin® nicht nur lange Zeit wiederverwendet werden, sondern unterstützt auch die Dekubitusprophylaxe bei gefährdeten PatientInnen.


Trocknen Sie das Polster nach der Wäsche mit einem Handtuch ab und tragen Sie das mitgelieferte Hautpuder (oder Babypuder) auf die Innen- und Außenseite auf, und verteilen Sie es dort. So stellen Sie die samtige Oberfläche des Polymer-Gels wieder her. Das erleichtert das Anlegen des Polsterverbands und fühlt sich besser auf der Haut an.


Wenn Sie das Polster vor der erneuten Anwendung desinfizieren möchten, verwenden Sie bitte ein Desinfektionsmittel, das für die Verwendung auf der Haut zugelassen ist.

Angenehmes Tragen und optimale Dekubitusprophylaxe: So finden Sie die richtige Größe

Das Unterarmpolster

Bitte messen Sie mit einem Maßband unterhalb des Ellenbogens und oberhalb des Handgelenks und wählen Sie die passende Größe aus. Für einen angenehmen Tragekomfort und eine optimale Dekubitusprophylaxe solle der Polsterverband locker auf der Haut sitzen.


Maße XS:
Ø unterhalb vom Ellenbogen: 21 – 24 cm
Ø oberhalb des Handgelenks: 12 – 15 cm

Maße S:
Ø unterhalb vom Ellenbogen: 25 – 29 cm
Ø oberhalb des Handgelenks: 16 – 22 cm

Maße M:
Ø unterhalb vom Ellenbogen: 30 – 33 cm
Ø oberhalb des Handgelenks: 23 – 26 cm

Dekubitusprophylaxe Unterarm
Dekubitusprophylaxe Fersenpolster

Das Fersenpolster

Besonders für bettlägerige Menschen ist unser Fersenpolster ein unverzichtbares Mittel für die Dekubitusprophylaxe.


Bitte messen Sie mit einem Maßband am Spann und oberhalb des Knöchels und wählen Sie eine unserer beiden Größen aus.


Maße S:
Ø am Spann: bis 14 cm
Ø oberhalb der Knöchel: bis 16 cm

Maße M:
Ø am Spann: bis 20 cm
Ø oberhalb der Knöchel: bis 18 cm

Das Ellenbogenpolster

Bitte messen Sie mit einem Maßband den Umfang des mittleren Oberarms und des mittleren Unterarms, und wählen Sie die passende Größe aus. Für einen angenehmen Tragekomfort und eine optimale Dekubitusprophylaxe sollte der Polsterverband locker auf der Haut sitzen.


Maße XS:
Ø mittlerer Oberarm: 21 – 24 cm
Ø mittlerer Unterarm: 12 – 15 cm

Maße S:
Ø mittlerer Oberarm: 25 – 29 cm
Ø mittlerer Unterarm: 16 – 22 cm

Maße M:
Ø mittlerer Oberarm: 30 – 33 cm
Ø mittlerer Unterarm: 23 – 26 cm

Dekubitusprophylaxe Ellenbogen
Dekubitusprophylaxe Schienbein

Das Schienbeinpolster

Um die richtige Größe unseres Beinpolsters auszuwählen, legen Sie bitte ein Maßband unterhalb des Knies und oberhalb des Knöchels an. Wählen Sie die passende Größe anhand unserer Maßtabelle aus. Wie alle unsere Polsterverbände darf auch das Beinpolster locker auf der Haut aufliegen. Die leicht angeraute Oberfläche hilft dabei, dem Verband Halt zu geben, ohne auf der Haut zu kleben.


Maße XS:
Ø unterhalb des Knies: 21 – 24 cm
Ø oberhalb der Knöchel: 12 – 15 cm

Maße S:
Ø unterhalb des Knies: 25 – 29 cm
Ø oberhalb der Knöchel: 16 – 22 cm

Maße M:
Ø unterhalb des Knies: 30 – 33 cm
Ø oberhalb der Knöchel: 23 – 26 cm

Hier können Sie YATHAN SECOND skin® kaufen

Haben Sie noch Fragen?
Schreiben Sie uns gern!

Oder rufen Sie uns an!

Unsere geschulten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus der ROGG-Kundenberatung helfen Ihnen bei Fragen gern weiter. Sie erreichen uns Mo - Do von 9.00 - 18.00 Uhr und Fr von 9.00 - 15:30 Uhr unter folgender Rufnummer:

+49 (0) 8133 / 9320-0